Veranstaltungen zum Lutherjahr: Reisen und mehr

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Reise zu den Lebensorten Martin Luthers, 26. bis 31. Oktober 2016

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung, geleitet von Prof. Dr. Josef Nolte. Die Reise führt unter anderem zur Wartburg bei Eisenach, zu Luthers Geburts- und Sterbehaus in Eisleben, nach Wittenberg mit der Schlosskirche, an deren Türen der Thesenanschlag erfolgt sein dürfte und nach Halle und Torgau zum Schloss Hartenfels.

Weiterlesen: Veranstaltungen zum Lutherjahr: Reisen und mehr

   

Aktuelles

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Dienstag, 16. August
Das Pfarrbüro ist von 8.00 bis 11.00 Uhr geöffnet.

Sonntag, 21. August, 13. Sonntag nach Trinitatis
Wochenspruch: Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern und Schwestern, das habt ihr mir getan. (Matthäus 25,40)
Sommergottesdienstreihe zu den linken Chorfenstern unserer Kirche: „Die Schöpfung“
9.30 Uhr     Sommergottesdienst mit Pfarrerin Barbara Koch.
Im Gottesdienst werden Laetitia und Fenya-Joleen Opitz aus Altshausen getauft.
Die Kollekte des Gottesdienstes ist für die eigene Gemeinde bestimmt.

Montag, 22. August

20.00 Uhr    Vorbereitung des Kinderbibeltages im Pfarrhaus

Mittwoch, 24. August
18.00 Uhr    Lesenacht im Gemeindehaus (Ende: Donnerstag, 25. August bis 10.00 Uhr)
(Ausführlicher Text siehe unten)

Sonntag, 28. August, 14. Sonntag nach Trinitatis
Wochenspruch: Lobe den Herrn meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat. (Psalm 103,2)
Sommergottesdienstreihe zu den linken Chorfenstern unserer Kirche: „Der Fall”
9.30 Uhr    Sommergottesdienst mit Pfarrerin Barbara Koch.
Im Gottesdienst wird Fiona Stein aus Bad Schussenried getauft.
Das Opfer des Gottesdienstes ist für die Weltmission bestimmt.

Sonntag, 4. September, 15. Sonntag nach Trinitatis
Wochenspruch: Alle eure Sorge werft auf ihn, denn er sorgt für euch. (1. Petrus 5,7)
Sommergottesdienstreihe zu den linken Chorfenstern unserer Kirche: „Der Neuanfang Gottes: Die Geburt Jesu”
9.30 Uhr    Sommergottesdienst mit Pfarrerin Barbara Koch.
Das Opfer des Gottesdienstes ist für die eigene Gemeinde bestimmt.

Dienstag, 6. September
Das Pfarrbüro ist von 8 bis 11 Uhr geöffnet.
16.00 Uhr  Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrerin Barbara Koch in der Kapelle St. Josef


Einladung zum Europäischen Tag der Jüdischen Kultur am 4. September 2016

Am Sonntag, 4. September 2016 findet in Attenweiler der Tag der Jüdischen Kultur unter dem Motto „Sprachen der Juden/ Jewish languages“ statt.
Zum Programm gehören Vorträge und Einführungen zur hebräischen, jiddischen und sephardischen Sprache, Musik und Tanz sowie eine Kunstausstellung.
Beginn ist um 15.00 Uhr in Attenweiler in der Ausstellungshalle in der Biberacher Straße 19.
Die Ausstellung ist vom 4. bis 18. September 2016 jeweils Donnerstag bis Sonntag von 15.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.


„Mühle live“ am Sonntag, 11. September

Herzliche Einladung zum „Tag der offenen Mühle“ am Sonntag, 11. September 2016 auf der Dobelmühle.
Beginn ist um 11.00 Uhr mit einem Gottesdienst im Zirkuszelt, parallel ist Kindergottesdienst.
Ab 12.00 gibt es Mittagessen, ab 13.00 Uhr startet ein Aktivprogramm für Jung und Alt mit Hochseilgarten, Kistenstapeln, Kletterwand, Kinderprogramm und Mühlenführungen.
Ab 13.15 Uhr wird Kaffee und Kuchen angeboten.
Der gemeinsame Abschluss ist gegen 17.00 Uhr.


Sommergottesdienstreihe

Auch in diesem Sommer gibt es wieder eine vierteilige Sommergottesdienstreihe. An den vier aufeinanderfolgenden Sonntagen vom 21. August bis zum 11, September wird Pfarrerin Barbara Koch in diesem Jahr zu den linken Chorfenstern in unserer Kirche predigen.
Die Reihe beginnt am Sonntag, 21. August mit dem Ausschnitt „Die Schöpfung“.

Lesenacht am 24. August im Gemeindehaus

In diesem Jahr werden wir als Kirchengemeinde das erste Mal beim Sommerferienprogramm der Gemeinde Altshausen mitmachen. Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren veranstalten wir eine Lesenacht.
Wir werden zusammen eine Nacht im Evangelischen Gemeindehaus in Altshausen verbringen mit Vorlesen, gemeinsamem Essen, mit Spielen, einer Nachtwanderung (wenn möglich) und so manchem mehr. Nach dieser Nacht und einem gemeinsamen Frühstück werden wir gemeinsam spielen, bis alle Kinder wieder abgeholt worden sind.
Beginn: Mittwoch, 24. August um 18.00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Pfarrstraße 1. Ende: Am Donnerstag, 25. August. Abholen bis 10.00 Uhr.
Anmeldungen bei Frau Müller im Rathaus.
Herzliche Einladung an ALLE Kinder zwischen 8 und 12 Jahren aus dem Verwaltungsverband Altshausen! Wir freuen uns auf DICH!
Lotte Schneider, Ilonka Siebert, Matilda Bertsch, Klara und Greta Kegler, Alina Siebert

Einladung zum Europäischen Tag der Jüdischen Kultur 2016

Am Sonntag, 4. September 2016 findet in Attenweiler der Tag der Jüdischen Kultur unter dem Motto „Sprachen der Juden/ Jewish languages“ statt.
Zum Programm gehören Vorträge und Einführungen zur hebräischen, jiddischen und sephardischen Sprache, Musik und Tanz sowie eine Kunstausstellung.
Beginn ist um 15.00 Uhr in Attenweiler in der Ausstellungshalle in der Biberacher Straße 19.
Die Ausstellung ist vom 4. bis 18. September 2016 jeweils Donnerstag bis Sonntag von 15.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Stellenangebot

Die Evangelische Kirchengemeinde Altshausen hat die Stelle eines/einer
Hausmeisters/Hausmeisterin
für das Gemeindehaus in der Pfarrstraße 1 zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu zu besetzen.
Der Dienstumfang beträgt 9,4 Stunden pro Woche und wird nach dem TdöD vergütet.
Zu den Aufgaben gehören die Pflege der Räume und der Außenanlagen.
Wir wünschen uns eine freundliche und vertrauenswürdige Person.
Auskünfte erhalten Sie über die Kirchengemeinderatsvorsitzende Lotte Schneider, Telefon 07584-734143.
Bewerbungen bitte an das Evangelische Pfarramt, Herzog-Albrecht-Allee 24, 88361 Altshausen.

Urlaub von Pfarrerin Barbara Koch
Pfarrerin Barbara Koch hat Urlaub bis einschließlich 12. August.
Die Vertretung hat Pfarrer Georg Maile aus Bad Schussenried, Tel. 07583/ 2463.

Männersonntag 2016
Der diesjährige Männersonntag ist am 16. Oktober 2016. Er steht unter dem Motto „Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal... sich von seiner Sehnsucht finden lassen”.
Zur Vorbereitung eines Gottesdienstes, an dem auch Prädikantin Imke Winter mitwirken wird, trifft sich ein Vorbereitungsteam am kommenden Freitag, 29.Juli, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Altshausen.
Interessierte Männer sind herzlich eingeladen, bei dieser Vorbereitung und am Gottesdienst mitzuwirken.
Konatkt: E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Telefon 07587-644

Im Schatten von Olympia

Brasilianische Minderheiten im GAW-Fokus
Stuttgart / Rio de Janeiro, 22.07.2016
Wenn die Welt in den nächsten Tagen und Wochen nach Rio de Janeiro/Brasilien blickt, um die Olympischen Sommerspiele zu verfolgen, bleiben viele Menschen in Brasilien Zaungäste oder sind an den Rand gedrängt.
Brasilien ist mehr als Zuckerhut, Christusstatue oder Medaillenrausch im Olympiafieber.
Das Gustav-Adolf-Werk Württemberg als das Diasporawerk der Evangelischen Landeskirche hat zusammen mit weiteren Werken und Organisationen wie „Brot für die Welt“, „Gnadauer Brasilienmission“, „Kirche und Sport“, „Dienst für Mission und Ökumene“ sowie „Stiftung Entwicklungs- Zusammenarbeit Baden-Württemberg“ eine Kampagne gestartet, um auf die Menschen und Missstände in Brasilien aufmerksam zu machen.
Die eigens dafür eingerichtete Homepage unter www.brasilien-menschen-im-fokus.de bietet einen Informationspool mit Beiträgen und Hintergrundinfos über Land, Leute, Kirchen und Menschen für Interessierte, Gemeindeglieder und Brasilienurlauber sowie Sportler an. Eine bunt gestaltete Info-Karte ist beim GAW oder auch unter der Homepage kostenlos abrufbar.
Das Gustav-Adolf-Werk Württemberg unterstützt die Projektarbeit der Lutherischen Kirche, die mit 700.000 Gemeindegliedern unter den 200 Millionen Brasilianern nur 0,3 % der Bevölkerung ausmacht.
Weitere Infos unter http://www.brasilien-menschen-im-fokus.de

   

Adressen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Evangelische Kirchengemeinde Altshausen

Pfarrerin Barbara Koch

Pfarrerin Barbara Koch

Herzog-Albrecht-Allee 24
88361 Altshausen

Tel.: 07584 / 3540
Fax: 07584 / 923115
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.