Gottesdienst im Wohnpark St. Josef

Nächster Sonntagsgottesdienst

Es finden keine Gottesdienste in der Kirche statt!
Die Glocken laden wie gewohnt zum Gebet ein.
Eine Liturgie von Pfarrerin Barbara Koch finden Sie auf der Homepage www.kirche-altshausen.de unter der Rubrik „Besinnliches“.
Wir möchten Sie dazu ermuntern, den Gottesdienst im häuslichen Kreis zu feiern.
Nutzen Sie auch das Angebot der Gottesdienste in Fernsehen und Rundfunk!

Sonntag, 5. April, Palmsonntag
Wochenspruch: Der Menschensohn muss erhöht werden, auf dass er alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben. (Johannes 3,14b.15)
Predigttext: Markus 14, 1-9
Samstag, 4. und Sonntag 5. April bei Regio-TV:
11.00 Uhr Gottesdienst mit Prälat Harald Stumpf aus Heilbronn.
Der Gottesdienst wird über die Sender Regio TV Bodensee, Regio TV Schwaben und Regio TV Stuttgart, im Kabelprogramm und auch über Satellit ausgestrahlt.
Nach der jeweiligen Ausstrahlung über TV finden Sie die ganze Reihe seit dem Sonntag Lätare auch bei www.kirchenfernsehen.de und unter https://www.youtube.com/channel/UCL8UX0iyAt5jzdCPOG5HHCg
9.30 Uhr ZDF: Katholischer Gottesdienst aus dem Stephansdom in Wien
11.05 Deutschlandfunk: Rundfunkgottesdienst aus der Martinskirche Pfullingen

Donnerstag, 9. April, Gründonnerstag
Tagesspruch: Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige Herr. (Psalm 111,4)
11.00 Uhr Regio-TV: Gottesdienst mit Diakonie-Chef Oberkirchenrat Dieter Kaufmann aus Stuttgart

Freitag, 10. April, Karfreitag
Tagesspruch: Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)
Predigttext: 2. Korinther 5,14b-21
10.00 Uhr ARD: Evangelischer Gottesdienst aus der Unterkirche der Dresdner Frauenkirche
11.00 Uhr Regio-TV: Gottesdienst mit Prälatin Gabriele Arnold aus Stuttgart

Weitere Angebote finden Sie auf dem You tube Kanal online-kirche württemberg

Vergessen Sie auch nicht, welchen Schatz an Gebeten, Liedern, Bildern und guten Gedanken unser Gesangbuch bereithält!

Ein besonders bewegendes Ereignis im Leben unserer Kirchengemeinde sind die Gottesdienste in der Kapelle im Wohnpark St. Josef, wo wir freundliche Aufnahme finden. Sie finden vierteljährlich als Abendmahlsgottesdienste statt und werden von den BewohnerInnen des Pflegeheims sowie des Betreuten Wohnens besucht. Auch Einzelne aus der Gemeinde sind zu Gast. Zusammen mit den franziskanischen Schwestern werden die BewohnerInnen von unserem Team aus Irmgard Sprengel und Emma Scharmach  zum Gottesdienst abgeholt und wieder zurück auf ihre Stationen gebracht. Unsere Mesnerin ist meist Schwester Amabilis zusammen mit Emma Scharmach. Das Abendmahl wird in den Bänken bzw. der Rollstuhlreihe mit Intinktion gefeiert, das heißt, die Obladen werden in Traubensaft getaucht und ausgeteilt. Die Gottesdienste haben ein Thema, das durch ein Symbolgeschenk ausgedrückt wird, damit die oft an Demenz Erkrankten nicht nur etwas zum Schmecken, sondern auch etwas zum Greifen und Anschauen haben. So war beispielsweise ein Gottesdienst zum Thema: “Der Herr ist meine Hirte“ in der Passionszeit mit einem handschmeichelnden Kreuz mit einem Schäfle und dieser Inschrift darauf, im Sommer „Du salbest mein Haupt mit Öl“, bei dem ein wohlduftendes Tübchen Hautcreme verschenkt wurde, im “Advent“ mit einem Holzstern aus dem Schwarzwald.  An den Gottesdienst schließen sich Besuche auf den Stationen an, für den Hinweis auf nötige Seelsorge, der durch die Schwestern geschieht, sind wir sehr dankbar. Von Zeit zu Zeit kommt Pfarrerin Koch zu Besuchen ins Josefshaus, wenn erforderlich auch oft. Auch zu den Festen wie beispielsweise dem Martinimarkt, dem Adventsnachmittag und dem Sommerfest sind wir zu Gast im Josefshaus. Ein besonderer Höhepunkt im letzten Jahr war das Abendliedersingen der Kirchenchöre Aulendorf und Altshausen in den Wohnbereichen. Viele haben bekannte Lieder auswendig mitgesungen und sich an selige Zeiten erinnert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.