Sonntagsgottesdienst

Nächster Sonntagsgottesdienst

Sonntag, 2. Juli, 3. Sonntag nach Trinitatis
Wochenspruch: Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. (Lukas 19,10)
Predigttext: Lukas 15,11-32
9.30 Uhr Gottesdienst mit Prädikantin Imke Winter.
Gleichzeitig ist Kinderkirche mit Beginn in der Kirche.
Die Kollekte des Gottesdienstes ist für die eigene Gemeinde bestimmt.

Ordnung des Sonntagsgottesdienstes

Glockenläuten

Musik zum Eingang

Liturgischer Gruß – Antwort der Gemeinde: „Amen“

(Die Gemeinde sitzt zum Liturgischen Gruß und erhebt sich zu den Gebeten)

Begrüßung und Wochenspruch

Ansage des ersten Liedes

Psalm im Wechsel (ganzversweise) + „Ehr sei dem Vater“

Eingangsgebet

Stilles Gebet

Abschluss: Lied 576 (Meine Hoffnung und meine Freude)

Die Gemeinde nimmt zur Schriftlesung wieder Platz

Schriftlesung mit einem einleitenden Satz der Lektorin, des Lektors. Der KGR übernimmt dies i.d.R.

Wochenlied

Predigttext + Predigt

Lied nach der Predigt

Dank- und Fürbittgebet

Vaterunser

Schlusslied

Abkündigungen ebf. durch KGR

Segensstrophe wird im Stehen gesungen

Segen + dreifaches Amen

Musik zum Ausgang

(Die Gemeinde nimmt noch einmal Platz)

Jahreslosung 2017: Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. (Hesekiel 36,26)