Sonntagsgottesdienst

Ordnung des Sonntagsgottesdienstes in der Zeit der Corona-Gefahr

(Auf den Gemeindegesang muss bis auf weiteres verzichtet werden.)

Glockenläuten

Musik zum Eingang

Liturgischer Gruß – Antwort der Gemeinde: „Amen“

(Die Gemeinde sitzt zum Liturgischen Gruß und erhebt sich zu den Gebeten)

Eingangslied

Begrüßung und Wochenspruch

Psalm im Wechsel (ganzversweise) + „Ehr sei dem Vater“ gesprochen

Eingangsgebet

Stilles Gebet

gesprochenes Lied 576 (Meine Hoffnung und meine Freude)

Die Gemeinde nimmt zur Schriftlesung wieder Platz

Schriftlesung mit einem einleitenden Satz der Lektorin, des Lektors. Der KGR übernimmt dies i.d.R.

Wochenlied (Solovortrag/ Musik)

Predigttext + Predigt

Lied nach der Predigt (Solovortrag / Musik)

Dank- und Fürbittgebet

Vaterunser

Schlusslied (Solovortrag) / Musik

Abkündigungen durch KGR

Segensstrophe wird gesprochen

Segen + dreifaches Amen

Musik zum Ausgang

(Die Gemeinde nimmt noch einmal Platz)

 

Jahreslosung 2020: Ich glaube; hilf meinem Unglauben! (Markus 9,24)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.